LEITBILD

Leitbild

Unsere Informations- und Wissensgesellschaft entwickelt sich dynamisch. Um Veränderungen im Kundenverhalten und Entwicklungen der industriellen Technologien (Industrie 4.0 etc.) innovativ zu begleiten, stellt sich Müller-Präzision kontinuierlich auf den Prüfstand und entwickelt seine Vision und das daraus abgeleitete Leitbild weiter.

In diesem Entwicklungsprozess ist die Unternehmenskultur ein Schlüsselfaktor und das sie bestimmende Leitbild dient als Eckpfeiler, der diese Kultur formt. Dieser Eckpfeiler enthält wichtige Instrumente, die vorgeben, wie wir uns verhalten wollen und sie repräsentieren unsere Werte und woran wir glauben.

Die Leitlinien sind nicht nur für den internen Gebrauch gedacht, sondern für den Umgang mit dem gesamten externen Umfeld von Müller-Präzision. Damit unterstreichen sie auch das gesellschaftliche Engagement unseres Unternehmens.

Die Leitlinien für unser Handeln

Kunden begeistern und Dinge einfacher machen.Hier geht es um das wichtigste Gut unseres Unternehmens, den Kunden. Es geht um die Gedanken, Emotionen, Bedürfnisse und Erfahrungen der Kunden. Sie sind der Antrieb für unseren Erfolg.
Integrität und Wertschätzung leben.Dies bedeutet nicht nur gegenseitigen Respekt unter Kolleginnen und Kollegen zeigen. Dazu gehört auch die Wertschätzung von Kunden, Partnern, Lieferanten, Gesellschaftern sowie für Gesellschaft und Umwelt täglich neu zu leben.
Offen zur Entscheidung – geschlossen umsetzen. Das dritte Prinzip betrifft die Kultur der Zusammenarbeit. Im Team müssen Themen offen diskutiert werden. Für unterschiedliche Meinungen und harte Diskussionen muss Platz sein. Aber wenn eine Entscheidung getroffen ist, wird diese konsequent und geschlossen umgesetzt. Unsere Regel lautet:    

Tough on the issue (hart bei den Spielregeln/Vereinbarungen) 

Soft on the Person  (einfühlsam/sensibel mit den Menschen)

An die Spitze! Leistung anerkennen – Chancen bieten
Wenn Müller-Präzision weiterhin in der „Champions-League“ der Branche mitspielen will, braucht es motivierte und gute Mitarbeiter. Daher ist diese Leitlinie eine Verpflichtung für alle Führungskräfte, individuellen Einsatz und Erfolg anzuerkennen und ein positives Umfeld zu bieten mit Fortbildungsmöglichkeiten und Perspektiven.
Fördern und Fordern ist unser Rezept dazu, ebenso wie die freiwillige Beteiligung der Mitarbeiter am Unternehmenserfolg
Ich bin Müller-Präzision  – auf mich ist Verlass
Dies ist das persönliche Bekenntnis jedes einzelnen Mitarbeiters. Das heißt beispielsweise, dass sich jede Kollegin und jeder Kollege bei einem Problem eines Kunden persönlich für die Lösung einsetzt. Der Kunde kann in diesem Fall ein Endverbraucher sein, aber auch ein Kollege, Geschäftspartner oder ein anderer Partner des Unternehmens.

Diese Leitlinien stellen die Basis für die Zusammenarbeit mit unseren Kunden, Mitarbeitern, Gesellschaftern  und der Öffentlichkeit dar. Der Führungskreis von Müller-Präzision  hat sich verpflichtet, diese Werte zu leben und sie im Unternehmen zu integrieren. Das Ziel aller Mitarbeiter ist es, die Vision und Werte mit Leben zu füllen.

 

Cham, 17.10.2017